Seite wählen
#NamePriceMarket CapChangePrice Graph (24h)

BNB vor Breakout

Betrachtet wird der Chart BNB/BTC in der täglichen Ansicht. BNB hat seit Jahresanfang im Vergleich zu BTC einen wahren Boom erlebt und befindet sich nunmehr seit Mitte Mai in einer seitwärts gerichteten Konsolidierung (orange). Diese neigt sich dem Ende zu und in den nächsten Tagen ist ein Breakout wahrscheinlich. Solche Konsolidierungen sind eher neutral ausgerichtet – mit einer leicht erhöhten Wahrscheinlichkeit, dass sich der vorherige Trend fortsetzen kann. Das seit Wochen abnehmende Volumen lässt ebenso vermuten, dass es nicht mehr lange so weiter gehen kann. Die Richtung vorherzusagen, ist angesichts der aktuellen Seitwärtsphase von Bitcoin allerdings fast unmöglich.

Der Kurs liegt derzeit bei 9.379 Satoshi. Erste Ziele nach oben sind bei ca. 15.478 Satoshi und darüber 17.366 bzw. 20.445 Satoshi. Sollte sich der Kurs für die bärische Variante entscheiden, markiert das erste Ziel die Zone von 7.157 Satoshi bis 7.400 Satoshi, welche durch das Golden Pocket des Fibonacci-Retracements und der täglichen exponentiellen gleitenden Durchschnittslinie mit der Periodenberechnung 200 gestützt wird. Darunter, bei einem noch massiveren Kursverlust, liegt eine weitere, starke Unterstützungszone (obere türkise Zone). Diese wird von viel Range-Volumen und einem Weekly Keylevel gestützt. Komme was wolle, in beide Richtungen lassen sich gute Prozente mitnehmen!

Wenn du dich mehr für die fundamentale Bewertung der Binance Smart Chain interessierst, findest du unsere vollständige Fuchs Inc. Fundamentalanalyse zur Binance Smart Chain hier.

Diese Chartanalyse ist in Zusammenarbeit mit Tradmentor entstanden und als Biespiel auch für Gäste sichtbar. Regelmäßige Chartanalysen zu Altcoins, Indizes, Edelmetallen und Co. sind für unsere Mitgleider kostenlos aufrufbar. 

 

Weitere Analysen

Der Ethereum-Killer Cardano im direkten Vergleich!

Der Ethereum-Killer Cardano im direkten Vergleich!

Derzeit wird viel über den möglichen „Ethereum-Killer“ Cardano berichtet. Dies geschieht fast ausschließlich auf fundamentaler Ebene. Doch wie sieht es charttechnisch mit dem direkten Vergleich aus?

Grund zur Panik beim Dow Jones? – Chart

Grund zur Panik beim Dow Jones? – Chart

Grund zur Panik beim Dow Jones? Die Kursverluste der letzten Wochen bereiten vielen Anlegern Sorge. Über 5,5% in der Spitze verlor der Index der 30 größten...

BNB vor Breakout

BNB vor Breakout

BNB vor Breakout Betrachtet wird der Chart BNB/BTC in der täglichen Ansicht. BNB hat seit Jahresanfang im Vergleich zu BTC einen wahren Boom...

* Affiliate Link. Wenn du über diese Schaltfläche einen Kauf tätigst, erhalten wir eine Provision. Wenn du das nicht möchtest, kannst du den Link alternativ auch auf direkte Weise aufrufen.