Seite wählen
#NamePriceMarket CapChangePrice Graph (24h)

Kommt jetzt der Rücksetzer bei Bitcoin?

In der jüngsten Vergangenheit hat sich der Bitcoin Kurs explosionsartig empor geschraubt. Selbst sonst bärisch anmutende Strukturen wurden in der Folge bullisch aufgelöst. Die Kaufkraft war ungebrochen stark. Der Abverkauf Anfang dieser Woche mit bis zu 23% könnte jedoch nicht die letzte Talfahrt sein, bevor es weiter nach oben geht. Sehen wir uns hierzu den Tages-Chart mit seinen zwei wichtigen Unterstützungszonen genauer an.

Die obere blaue Zone beschreibt zunächst einen Widerstand, als der Kurs von unten dagegen prallt. In der unteren, blauen Zone findet der Kurs dann große Kauf-Orders und bildet eine Bodenformation aus. Daraufhin steigt der Kurs erneut und bricht mit einer großen bullischen Kerze durch die vorherige Widerstandszone. Normalerweise werden solche ehemaligen Widerstandszonen noch einmal vom Kurs angelaufen und auf ihre Validität getestet. Dies erfolgte allerdings noch nicht. Mit einer nächsten bärischen Welle könnte das jedoch geschehen. In dieser Zone finden sich mehrere wichtige Unterstützungspunkte aus verschiedenen Analysemethoden.

Ein Bruch der oberen Unterstützungszone wäre zunächst kein Drama, da der Kurs mit der unteren Zone noch einen sehr starken Support unter sich hat. Können es die Bären veranlassen, den Bitcoin Kurs auch hierunter zu drücken, dann muss man gezwungenermaßen den Bereich um das alte All Time High von Ende 2017 ins Auge fassen.

Eine bullische Fortführung des Kurses hätte enormes Potenzial. Preisprojektionen hätten eine Reichweite von bis zu 90.000 US-Dollar.

Weitere Analysen

Der Ethereum-Killer Cardano im direkten Vergleich!

Der Ethereum-Killer Cardano im direkten Vergleich!

Derzeit wird viel über den möglichen „Ethereum-Killer“ Cardano berichtet. Dies geschieht fast ausschließlich auf fundamentaler Ebene. Doch wie sieht es charttechnisch mit dem direkten Vergleich aus?

Grund zur Panik beim Dow Jones? – Chart

Grund zur Panik beim Dow Jones? – Chart

Grund zur Panik beim Dow Jones? Die Kursverluste der letzten Wochen bereiten vielen Anlegern Sorge. Über 5,5% in der Spitze verlor der Index der 30 größten...

BNB vor Breakout

BNB vor Breakout

BNB vor Breakout Betrachtet wird der Chart BNB/BTC in der täglichen Ansicht. BNB hat seit Jahresanfang im Vergleich zu BTC einen wahren Boom...