Seite wählen
Michael Saylor tritt als CEO von MicroStrategy zurück – Die Bedeutung für Bitcoin

Michael Saylor tritt als CEO von MicroStrategy zurück – Die Bedeutung für Bitcoin

Wie gestern bekannt gegeben wurde, tritt der wohl größte Supporter Bitcoins aus dem institutionellen Bereich von seinem Posten als CEO bei dem Business Intelligence Unternehmen zurück. Ab dem 8. August wird der zuletzt als President tätige Phong Le die Rolle des CEOs übernehmen. Le war zuvor bereits ebenfalls als Chief Financial Officer und Chief Operating Officer bei MicroStrategy tätig.

Was passiert mit MicroStrategys Bitcoin Holdings?

Da Michael Saylor in der öffentlichen Wahrnehmung DIE Person des Unternehmens ist, die die großzügige Akkumulation von Bitcoin initiiert und kontinuierlich vorangetrieben hat, kann die Verkündung als solches zunächst so wirken, als würde diese Veränderung möglicherweise auch negative Auswirkungen auf die Bitcoin Holdings von MicroStrategy haben. Interessanterweise ist allerdings das Gegenteil der Fall: Neben seiner Position als CEO bekleidet Michael Saylor auch das Amt als Chairman of the board, das er nach seinem Rücktritt nicht nur weiterführen, sondern auch verstärkt für die weitere Bitcoin Strategy der Firma nutzen will.

MicroStrategy meint es ernst mit Bitcoin

Da Saylor durch das Aufgeben der Position als CEO einen Teil seines Einflusses abgibt, lässt sich vermuten, dass seine generelle Einstellung zu Bitcoin von der Führungsebene des Unternehmens geteilt wird. Weiter wird auch deutlich, dass Saylor Bitcoin nicht nur als kurz- bis mittelfristige Investition sieht. Er betont das zwar auch immer wieder, letztlich kann jedoch niemand die Gewissheit haben, dass es nicht doch zu einem Verkauf kommt. Und bei der riesigen Menge an Bitcoins, die MicroStrategy hält, würde ein Verkauf den Preis deutlich belasten.

6 Voten, 4.7 Durchschnittssterne
81

Teste jetzt dein wissen!

Wie fit bist du im Umgang mit Geld und Bitcoin? Und machst du schon das Meiste aus deinen Finanzen? Finde es heraus! (Achtung knifflig)

1 / 24

Geld ist (Mehrfachauswahl möglich)

2 / 24

Bitcoin eignet sich als Geld

3 / 24

Welches Problem hat der Euro als Geld?

4 / 24

Was ist zwingend notwendig, damit ein Geld Wert speichern kann?

5 / 24

Währung ist automatisch auch Geld

6 / 24

Sehr langfristig setzt sich eine Form von Geld

7 / 24

Was hat einen inneren Wert? (Mehrfachauswahl möglich)

8 / 24

Das aktuelle Geldsystem (Dollar, Euro & Co.) basiert auf:

9 / 24

Geld für Kredite wird

10 / 24

Worauf basiert die Nutzung der jeweiligen Landeswährung?

11 / 24

Welche Faktoren sind für Bitcoins Erfolg absolut essenziell?

12 / 24

Was ist bei Bitcoin für Jedermann einsehbar? (Mehrfachauswahl möglich)

13 / 24

Die Inflationsrate (Kaufkraftverlust) von sowohl US-Dollar als auch Euro liegen aktuell bei knapp unter 10%. Bitcoins Inflationsrate liegt momentan bei ca.

14 / 24

Wie viele Bitcoins kann jeder Mensch der Erde durchschnittlich besitzen?

15 / 24

Welches zuvor unlösbare Problem löste Bitcoin?

16 / 24

Wie viele Bezahlvorgänge mit Bitcoin sind pro Sekunde möglich?

17 / 24

Welchen Wert (Kaufkraft) erreicht 1 Bitcoin, sollte Bitcoin den US-Dollar ablösen?

18 / 24

Bitcoins Nachteile sind, dass (Mehrfachauswahl möglich)

19 / 24

Bitcoin unterscheidet sich von dem Großteil der Altcoins (Mehrfachauswahl möglich)

20 / 24

Eine Blockchain ist

21 / 24

Was ist das Bitcoin Halving?

22 / 24

Für den Kauf von Bitcoin sollte man mindestens zur Verfügung haben

23 / 24

Welche Wallets sind am sichersten?

24 / 24

Welche Strategie erzielt im Durchschnitt die beste Rendite?

Vielen Dank für deine Teilnahme!

Bitte trag jetzt deine E-Mail-Adresse ein, damit wir dir dein Ergebnis sowie die detaillierte Auflösung der Fragen zusenden können.

Deine Punktzahl ist

Die durchschnittliche Punktezahl ist 49%

Wie hat dir das Quiz gefallen?

Michael Saylor wird Bitcoin weiter vorantreiben

Teil der Verkündung war es außerdem, dass Saylor diesen Schritt macht, um die für das operative Geschäft notwendige Zeit nun für Bitcoin nutzen zu können. Ein äußerst positives Signal:

“I believe that splitting the roles of Chairman and CEO will enable us to better pursue our two corporate strategies of acquiring and holding bitcoin and growing our enterprise analytics software business. As Executive Chairman I will be able to focus more on our bitcoin acquisition strategy and related bitcoin advocacy initiatives, while Phong will be empowered as CEO to manage overall corporate operations,”

https://www.microstrategy.com/en/investor-relations/press/microstrategy-announces-separation-of-chairman-and-ceo-roles-and-second-quarter-2022-financial-results

Frei übersetzt erklärt er in diesem Statement, dass er einen Vorteil in der Aufteilung der Rollen sieht und somit nicht nur das operative Geschäft, sondern auch die Unternehmensstrategie für den Kauf und das Halten von Bitcoin besser verfolgt werden kann. Weiterhin macht er deutlich, dass er als Executive Chairman in der Lage sein wird, sich verstärkt auf die Bitcoin Ankauf Strategie und Interessenvertretung fokussieren zu können, während Phong die Geschäftstätigkeiten managt.

Saylor macht den nächsten Schritt als Bitcoin Unterstützer

„Put your money where your mouth is“ ist ein Credo, dass Saylor bereits seit einiger Zeit verfolgt. Nun bringt er es sogar so weit, dass er sich stärker für die Interessen Bitcoins einsetzen will. Was genau er damit meint, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.

Falls du dich fragst, warum Michael Saylor diese absolute Überzeugung hat, findest du einige der Antworten in unseren Bitcoin Quiz, das dich nicht nur kurzweilig und auf spaßige Weise dein Wissen testen, sondern auch dazulernen lässt. Und auch unser kostenloser Bitcoin Guide hält diverse Antworten für dich bereit.

Vielen Dank fürs Lesen.

Bitcoin Kurs Crash – Doch Whales kaufen weiter auf dem Weg zu 100k

Bitcoin Kurs Crash – Doch Whales kaufen weiter auf dem Weg zu 100k

Von dem auf Bitcoin Preis Analysen spezialisierten PlanB sind wir bullische Bitcoin Kurs Prognosen gewohnt. Doch scheint es momentan eine Abweichung zwischen Prognose und tatsächlichem Preis zu geben – oder? Gleichzeitig hat Bitcoin einen Auftritt in der berühmten US-amerikanischen Zeichentrick-Sitcom South Park. Bitcoin gilt dort als „unseriöses Schneeballsystem“. Whales akkumulieren weiterhin und stocken ihre Wal-Türme auf…

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!


PlanB Bitcoin Kurs Prognose: Wir sind immer noch auf dem Weg zu 100k

Das Stock-to-Flow Model vom niederländischen Trader PlanB lag in der Vergangenheit schon öfter richtig. Beispielsweise sagte das S2F-Model den Bitcoin Kurs im August (47k) und Oktober (43k) richtig vorher. Für November führte PlanB eine BTC Kurs Prognose von 98.000 US-Dollar an. Nun sind es nur noch wenige Tage bis der Monat November zu Ende geht und der Bitcoin Kurs rangiert immer noch um die 55.000 USD-Marke.

Nun gibt es heftige Diskussion um die Richtigkeit der Bitcoin Kurs Vorhersagen durch das S2F-Model. Doch – für die BTC Kurs Prognose von 98k zog PlanB ein alternatives Model heran, und zwar das Floor-Model. Laut dem Stock-to-Flow Model ist der Bitcoin Kurs noch „in Form“ und zeigt uns das nächste Kursziel bei 100.000 US-Dollar.

“Floor-Modell $98K Nov close wird wahrscheinlich ein erster Fehlschlag sein (nach Erfolg im Aug, Sep, Oct). S2F-Modell nicht betroffen und in der Tat auf dem Weg zu $100K.”


Bitcoin in 12 Stunden verstehen

Der Bitcoin Shortcut ist speziell dafür entwickelt, dir Bitcoin in Null Komma Nix zu erklären. Er ist so aufgebaut, dass du ohne jegliches Vorwissen Bitcoins Vorteile im Handumdrehen verstehst.

Du willst Bitcoin Experte werden?


South Park: Bitcoin ist ein unseriöses Schneeballsystem

Normalerweise kennen wir Prognosen eher von den Simpsons. Doch jetzt versucht sich auch die US-amerikanische Zeichentrick-Sitcom South Park am Blick in die Glaskugel.

Laut Southpark soll Bitcoin als Zahlungsdienst der Zukunft dienen, aber gilt dabei als „unseriöses Schneeballsystem“. In der am 25. November 2021 ausgestrahlten Folge geht es um die Zukunft des Landes – inklusive Pandemie und technologische Entwicklungen.

Und so sieht das Ganze bei Southpark aus: Stan Marsh bezahlt für einen Aufenthalt im Motel Super 12 mit BTC. Fun Fact: Das Motel nimmt Bitcoin und andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel an, da das manipulierte zentralisierte Finanzsystem nicht mehr existiert. Allerdings bezeichnet der Motel-Mitarbeiter den Krypto-Bereich als „Fly-by-Night-Ponzi-Schemata“.


Und die Whales kaufen weiterhin Ponzi-Coins

Im Allgemeinen gilt als Bitcoin Whale, wer zwischen 100 und 10.000 BTC hält. Mittlerweile halten diese Whales ein Gesamtvermögen von 2,36 Milliarden US-Dollar in BTC. Und es scheint fast so, als würde das Akkumulieren der Super-Bullen noch nicht zu Ende sein.

Denn laut dem Analyse-Unternehmen Santiment nutzten einige Bitcoin Whales den Dip in der letzten Woche bei 56.000 US-Dollar, um noch einmal nachzukaufen.

Und noch eine interessante Entwicklung entnehmen wir den Daten von Sentiment. Immer mehr Großinvestoren ziehen ihre BTC-Bestände von den Exchanges ab, haben also nicht vor in nächster Zeit zu verkaufen – trotz Bitcoin Kurs in stabilen Rekordwerten.


Du hast Fragen ans Fuchs Inc.-Team?

Dann schreib uns eine Mail an fragen@fuchs-inc.de oder per Twitter an @TheRealAlexKo


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]